Spatenstich für Breitbandausbau

Aus: Lüneburger Landeszeitung,  22.12.2017 – zum Originalartikel von Dennis Thomas               Haben den Startschuss für den Breitbandausbau in Gellersen gegeben (v.l.): Uwe Krabbe (LAN Consult), Georg Türpe (NGN Telecom), Uwe Luhmann (ElbKom), Franz-Peter Sprung (LAN Consult), Rainer Garbers (Gemeinde Westergellersen), Josef Röttgers (Samtgemeinde Gellersen), Jürgen Hövermann (Kirchgellersen) und Steffen Gärtner[…]

Schnelles Internet für Süderbrarup

Aus: Schleswiger Nachrichten,  18.05.2017 – zum Originalartikel Auch nach der Information gab es noch Gesprächsbedarf (von links): Richard Krause, Franz-Peter Sprung, Thomas Detlefsen und Johannes Lüneberg vom Breitbandkompetenzzentrum Das Amt Süderbrarup will kurz vor Toresschluss doch noch auf den Förderzug der Bundesregierung für den Breitbandausbau aufspringen. Um dem letzten Förderaufruf mit Frist zum 31. August[…]

Einwohner-Interesse übertrifft Erwartung der Bürgermeister

Aus: Landeszeitung.de, 21.10.2017 – zum Originalartikel Bardowick/Reppenstedt. Die Vorvermarktung für den Breitbandausbau in den Samtgemeinden Bardowick und Gellersen hat „einen regelrechten Hype ausgelöst“, sagt Bar dowicks Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann. Sein Gellerser Bürgermeisterkollege Josef Röttgers ergänzt auf LZ-Nachfrage: „Das ist eine regelrechte Welle, die wir erleben.“ So hatte Luhmann bei der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderats Bardowick[…]

Breitband: In Südangeln wird’s ernst

Aus: shz.de, 19.10.2017 – zum Originalartikel Die Verträge sind unterschrieben: Anfang November soll es Info-Veranstaltungen zum Thema Breitband im Amt Südangeln geben. Als Erster im Kreis Schleswig-Flensburg vergab der Breitbandzweckverband Südangeln den Planungsauftrag für sein Glasfasernetz. Ausführende ist die Firma Lan-Consult Hamburg. Inhaber Uwe Krabbe und Zweckverbands-Vorsitzender Andreas Thiessen unterzeichneten den Vertrag, dessen Finanzvolumen im[…]

Thema Breitband lockt

Aus: Lüneburger Landeszeitung,  08.09.2017 – zum Originalartikel von Ingo Petersen Der letzte Breitband-Infoabend fand in Südergellersen statt: Bürgermeister Steffen Gärtner (v. l.), Uwe Luhmann (Elbkom), NGN-Telecom-Chef Matthias Theisen und Franz-Peter Sprung (Ingenieurbüro LAN Consult) freuen sich auch hier über ein volles Haus. Foto: t&w 3000 Interessierte waren bei insgesamt zwölf Informationsabenden in den Samtgemeinden Bardowick[…]

Startschuss für Breitbandprojekt in der Samtgemeinde Gellersen

Aus: Lüneburger Landeszeitung,  11.08.2017 – zum Originalartikel von Ingo Petersen Heiligenthal. Noch 71 Tage und 16 Stunden, das zeigte die Uhr auf der Internetseite www.glasfaser-bardowick-gellersen.de am Mittwoch um 8 Uhr an. Die Uhr läuft noch bis Freitag, 20. Oktober. Bis dahin müssen sich die Menschen in der Samtgemeinde Gellersen und großen Teilen der Samtgemeinde Bardowick entscheiden,[…]

Netzbetreiber für Bardowick und Gellersen gefunden

Aus: Lüneburger Landeszeitung, April 2017 – Zum Originalartikel als PDF Bardowick/Reppenstedt. Während die Umsetzung der Breitbandpläne des Landkreises Lüneburg vorerst ins Stocken geraten ist, rückt das schnelle Internet durch Glasfaser bis ins Haus in den Samtgemeinden Bardowick und Gellersen näher. In beiden Fällen hatten sich die jeweiligen unterversorgten Mitgliedsgemeinden gegen die Breitband-Initiative des Landkreises entschieden[…]

euromicron-Tochter SKM Skyline überzeugt als Technologiepartner

Von: skm-skyline.de Druckabgedichtete Muffe (Copyright ElbKom) euromicron-Tochter SKM Skyline überzeugt als Technologiepartner für kommunales Breitband Samtgemeinde Elbmarsch setzt auf Glasfaser-Infrastrukturkomponenten und ermöglicht eine flächendeckende Digitalisierung Der kommunale Internet- und Breitbandausbau ist Voraussetzung für eine flächendeckende Digitalisierung in Unternehmen und privaten Haushalten. Die Erschließung „weißer Flecken“ auf der Landkarte erfordert kompetente Technologiepartner. Die euromicron Gruppe besitzt[…]

Wasser ist Gift für elektronische Netzwerkelemente

Von: der gemeinderat – Das unabhängige Magazin für die kommunale Praxis, April 2017 – Zum Originalartikel als PDF Wasser ist Gift für elektronische Netzwerkelemente Wasser ist Gift für elektronische Netzwerkelemente. Es sei denn, sie sind eigenes gegen Überflutungen geschützt wie beim Glasfasernetz der Samtgemeinde Elmarsch. Der kommunale Breitbandausbau ist Vorraussetzung für eine flächendeckende Digitalisierung von[…]

Telekom kündigt Kundenverträge

Von: landeszeitung.de, 11.02.2017   Telekom kündigt Kundenverträge Analoge Anschlüsse in der Region werden zwangsumgestellt – Kommunale Netzbetreiber sprechen von Kalkül Die Telekom kündigte auch Francisco Alcantara den Vertrag. Foto: t&w VON ROBIN WILLIAMSON Hohnstorf. Der Brief von der Telekom kam für Francisco Alcantara aus Hohnstorf völlig überraschend. Darin heißt es: „Da wir Ihren Vertrag nicht[…]